<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1463878447051639&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

SHOP BRANDS

Menu

Die Arbeit als Bedienung ist kein Kinderspiel. Die meisten Menschen stellen sich die Arbeit als Bedienkraft ganz einfach vor – Essen servieren und Bestellungen aufnehmen. Doch das ist nur ein kleiner Teil dieser Tätigkeit, und Bedienkräfte müssen sich um vieles mehr kümmern. Die Arbeit als Bedienung ist der perfekte Überbrückungsjob oder auch ein guter Einstieg in eine Karriere in der Gastronomie. Allerdings müssen Sie schon einen tollen Job machen, um mehr Trinkgeld zu bekommen und ein gutes Verhältnis zu den Kolleginnen und Kollegen im Restaurant UND – am wichtigsten – zu den Kunden aufzubauen und zu erhalten. So werden Sie eine tolle Bedienkraft, die beeindruckende Arbeit leistet.

 

what_makes_a_great_waitress

Sozialkompetenz

Wenn Sie sich um eine Stelle als Bedienkraft bewerben, wird Ihr Gesprächspartner im Vorstellungsgespräch auf einige Schlüsselqualitäten achten, darunter: Sozialkompetenz.

 

Als Bedienkraft gehört der Umgang mit der Kundschaft zum täglichen Handwerk. Beim Gespräch mit dem Gast nehmen Sie nicht nur die Bestellung auf, sondern führen auch etwas Smalltalk. Ein freundliches (und professionelles) Auftreten Ihren Gästen gegenüber erhöht Ihre Trinkgelder und zeigt, dass Sie Ihre Arbeit ernst nehmen.

 

Viele Restaurants haben Stammgäste, und Bedienkräfte, die mit Ihren Gästen eine gute Beziehung aufbauen, erhalten meist auch höhere Trinkgelder. Gäste, denen im Restaurant das Essen schmeckt und die Atmosphäre gefällt, kommen gerne immer wieder. Doch bei unfreundlichen Mitarbeitern werden Gäste schnell abgeschreckt.

 

Multitasking

waitress-customers

Auch wenn viele Menschen Multitasking für unmöglich halten, gehört es für Bedienkräfte zum Berufsbild. Oft sind Sie gerade dabei, an einem Tisch das Essen zu servieren, wenn ein anderer Gast um mehr Getränke oder die Rechnung bittet. Wenn Sie den Gast um Geduld bitten, bis Sie mit dem Servieren fertig sind, kann das einen unfreundlichen Eindruck machen; und wenn Sie anschließend nicht mehr genau wissen, um was Sie gebeten wurden, wirken Sie leicht vergesslich. Sie müssen also mehrere Aufgaben gleichzeitig bewältigen.

 

Ihre Fähigkeiten zum Multitasking können Sie schon dadurch verbessern, dass Sie sich ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren. Lassen Sie sich nicht von Ihrem Privatleben ablenken und achten Sie darauf, genug Schlaf zu bekommen. Schlafmangel beeinträchtigt Ihre Konzentration und Ihr Erinnerungsvermögen.  

 

 

Zeitmanagement

 

Gäste warten gar nicht gerne, Köche reagieren oft gereizt, wenn bestellte Mahlzeiten nicht sofort serviert werden, und der Restaurantmanager behält Sie im Auge, wenn er das Gefühl hat, dass Sie Ihre Arbeit nicht schnell genug erledigen.

 

Daher gehört das Zeitmanagement zu den wichtigen Fähigkeiten, die Sie als Bedienkraft benötigen. Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Zubereitungszeiten für bestimmte Gerichte, so dass Sie eine gute Vorstellung davon haben, was in der Küche passiert. Wenn Sie wissen, wie lange es dauert, die verschiedenen Mahlzeiten zuzubereiten, können Sie sich in der Zwischenzeit auf andere Aufgaben konzentrieren.

 

Elegante Kleidung

Bedienkräfte, ob männlich oder weiblich, müssen stets ein elegantes und professionelles Erscheinungsbild bieten. Beim Umgang mit den Gästen ist ein gepflegtes Äußeres das A und O. In einigen Restaurants erhalten Sie Arbeitskleidung oder Vorgaben zu Ihrer Kleidung. In jedem Fall sollte Ihre Kleidung stets sauber und gebügelt sein. Achten Sie auch auf saubere Schuhe.

 

 

Verzichten Sie auf Nagellack und achten Sie auf saubere Fingernägel. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Gästen Lebensmittel servieren. Tun Sie dies mit schmutzigen Fingernägeln, kann das Ihrem Gegenüber schnell den Appetit verderben.

 

Lächeln Sie

waitress-smiling

Ein freundliches Lächeln ist wohl eine der wichtigsten Eigenschaften, die alle Bedienkräfte benötigen. Die Art, wie Sie als Bedienung auf Ihre Gäste zugehen, hat einen großen Einfluss auf deren Restauranterlebnis. Auch beim leckersten Essen hinterlässt eine schlecht gelaunte Bedienkraft beim Gast einen bitteren Geschmack. Und sehr wahrscheinlich erzählen die Gäste ihren Freunden und Bekannten davon, raten vom Besuch ab und beschweren sich sogar bei Ihrem Chef.

 

Mitten in einer langen und stressigen Arbeitsschicht fällt das Lächeln nicht immer leicht. Aber Sie werden feststellen, welchen Unterschied ein Lächeln machen kann. Die Gäste haben weniger Grund zur Beschwerde und verbringen eine angenehmere Zeit im Restaurant. Und zufriedene Gäste mindern auch Ihren Stress bei der Arbeit, d. h. auch Sie sind zufriedener.

 

So verbessern Sie Ihre Arbeitsleistung und Ihren Komfort

Als Bedienkraft sind Sie normalerweise während der ganzen Arbeitsschicht auf den Beinen. Und das sind oft mindestens 7 Stunden! Aufgrund der anspruchsvollen Arbeit und der damit verbundenen Belastungen haben Sie ein höheres Risiko für Rückenschmerzen und schmerzende Füße. Wussten Sie, dass die Schuhe, die Sie bei der Arbeit tragen, einen großen Einfluss auf Ihre Gesundheit haben? Bedienkräfte benötigen Schuhe mit einer ausreichenden Stützung des Fußgewölbes, um ihre Füße und ihren Rücken zu entlasten.

 

Bei Shoes For Crews (Europe) Ltd. spezialisieren wir uns auf rutschhemmende Arbeitsschuhe, die speziell für Bedienkräfte entwickelt wurden. Besuchen Sie unseren Shop, um sich alle unsere Modelle anzuschauen:

 

DE ALLERBESTE KOOPGIDS VOOR ANTISLIPSCHOENEN