<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1463878447051639&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

SHOP BRANDS

Menu

 

 

Wie geht es Ihren Füßen und Ihrem Rücken? Wenn Sie 12 Stunden oder länger auf den Beinen waren, lautet Ihre Antwort wahrscheinlich „uff!“.

 

Wenn Sie eine stehende oder gehende Tätigkeit ausüben, können Schuhe Freund oder Feind sein – achten Sie auf diese vier Dinge, wenn Sie neue Arbeitsschuhe kaufen.

 

working_in_kitchen

 

Schmerz? Woher kommt er?

Schmerz und Anspannung können durch schlechte Haltung und Bewegungsmangel entstehen, jedoch durch richtiges Schuhwerk reduziert oder gar beseitigt werden. Aber was bedeutet „richtig“? Fehlendes Wissen führt oft dazu, dass bei der Arbeit modisches Schuhwerk getragen wird, sei es in Restaurants, Küchen oder Bars. Vielleicht gibt es in der Bar oder dem Restaurant, in dem Sie arbeiten, eine Richtlinie zu Arbeitsschuhen mit hilfreichen Tipps. Doch wenn nicht, müssen Sie allein entscheiden.

 

Ein guter Schuh, mit dem Sie den ganzen Tag auf den Beinen überstehen, bietet vier Eigenschaften:

 

  • Komfort
  • Bodenhaftung
  • Strapazierfähigkeit
  • Stil

 

Innerlich mögen Sie sich in trendigen Sneakers wohlfühlen, aber leider besitzen solche Schuhe nicht alle vier Eigenschaften und sollten daher bei der Wahl neuer Arbeitsschuhe nicht berücksichtigt werden.

Komfort

Echter Laufkomfort erfordert ein Design, das Ihrem Fuß in jeder Richtung Halt bietet. Wenn Ihr Fußrücken zu viel Luft hat, kann das Ergebnis ein Senkfuß sein.  Ihr Fuß kann Stöße dann weniger gut dämpfen, der „Stoß“ wird in den unteren Rücken weitergeleitet. Hier benötigen Sie Unterstützung. Wir empfehlen Ihnen Qualitätseinlagen , damit Ihr Fuß rundum Halt hat.

 

Bodenhaftung

Sie sind den ganzen Tag auf den Beinen, vielleicht auf hartem oder glattem Boden, daher müssen Ihre Schuhe am Boden haften wie Essensreste am Teller. Rutschhemmung ist vor allem wichtig, wenn der Boden nass sein kann. Mit rutschfesten Sohlen gehen Sie auf Nummer sicher.

 

Strapazierfähigkeit

Laut dem britischen „College of Podiatry“ können während einer normalen Schicht bis zu 24 Kilometer zurückgelegt werden. Daher sollten nicht nur Ihre Füße, sondern auch Ihr Schuhwerk dafür gewappnet sein. Niemand möchte Schuhe gleich wieder umtauschen. Sie sollten auf robustes, aber geschmeidiges Leder, strapazierfähige Sohlen und verstärkte Fersen achten. Ein hochwertiger Arbeitsschuh sollte monatelang, wenn nicht jahrelang halten.

 

Stil

Obligatorische Kappe? Check! Obligatorische Bluse oder Hemd mit Logo? Check! Businessrock oder Businesshose? Check! Obligatorische Schürze oder Weste? Check! Stilvolle, bequeme und zweckmäßige Schuhe? Hmm ... Oft macht man am meisten Kompromisse bei dem Bestandteil der Arbeitskleidung, der für Sicherheit, Gesundheit und Komfort am wichtigsten ist. Aber das muss nicht sein. Es gibt modisches Schuhwerk, das auch die restlichen Eigenschaften besitzt.

 

senator shoe

Sie wissen nicht, welche Art Arbeitsschuh für Sie am besten ist? Wir sagen es Ihnen.

Mit unserem kostenlosen Ratgeber finden Sie die Schuhe, die am besten für Ihre Arbeit geeignet sind. Jede Arbeit ist anders, genauso wie jeder Schuh, deshalb müssen Sie den besten für sich finden. Laden Sie hierzu unseren kostenlosen Ratgeber herunter.

 

DER ULTIMATIVE LEITFADEN ZUM KAUF RUTSCHHEMMENDER  SCHUHE