<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1463878447051639&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

SHOP BRANDS

Menu

In unseren wettbewerbsorientierten digitalen Zeitalter, ist es wichtig, mit den Entwicklungen Schritt zu halten. Wenn Sie bei diesen Trends nicht mithalten, könnte Ihr Geschäft darunter leiden und Ihre Mitbewerber freuen sich. Ob Sie ein Restaurant, eine Hotelkette oder sogar einen beliebten Freizeitpark besitzen – es ist ungemein wichtig, sich über die aktuellen Marketingtrends auf dem neusten Stand zu halten und herauszufinden, wie Ihr Geschäft enorm davon profitiert, wenn es rechtzeitig auf den Zug aktueller Trends aufspringt oder sogar selbst die Weichen für neue Trends stellt. So betreiben Sie 2018 erfolgreiches Marketing im Hotel- und Gastgewerbe.

hotel staff.jpg

 

Sie überlegen, Ihre alten Marketingmethoden oder Trends aus der Schublade zu kramen und auf das Beste zu hoffen? Dazu ist Ihr Geschäft zu wichtig. Ohne Zweifel können Veränderungen auch Angst machen, gerade nachdem man jahrelang erfolgreich auf alte Methoden vertraut hat. Aber manchmal ist der Sprung ins kalte Wasser die einzige Option. Besonders, wenn dies höhere Gewinne nach sich zieht, wenn Sie bei mehr Menschen Interesse wecken und potenzielle Kunden zu treuen Kunden machen. Tipps zum erfolgreichen Marketing im Hotel- und Gastgewerbe 2018:

 

  • Mobil in die Zukunft
  • Personalisierung
  • Soziale Medien

 

Mithilfe dieser Marketing-Tipps und -Tricks wird Ihr Geschäft bald auf vielerlei Weise profitieren. Es zahlt sich aus, in einer sich ständig ändernden Umgebung auf dem Laufenden zu bleiben.

 

1. Mobil in die Zukunft

Während Desktop- und Laptop-Computer eine Notwendigkeit für Ihr Geschäft und den Geschäftsbetrieb sind, sollten Sie sich unbedingt bewusst machen, dass der Großteil der Kunden heute technisch sehr bewandert ist und seine Handys für alles Mögliche nutzt. Wenn Ihr Unternehmen nicht die richtige Technologie besitzt, um sich auf Mobilgeräte einzustellen, sind Sie bereits deutlich im Nachteil.

 

Denken Sie daran, dass niemand Lust darauf hat, bei der Ankunft in Ihrem Hotel Papierberge aus dem Koffer zu kramen, um seine Buchung nachzuweisen. Ihr Gäste haben auch nicht unbedingt Bargeld dabei oder sie haben eventuell ihre Geldbörse zu Hause vergessen. Die Kundinnen und Kunden können unterwegs auf dem Handy sehen, was Sie zu bieten haben und sofort entscheiden, ob sich ein Besuch bei Ihnen lohnt. Ihre Gäste können über ihr Handy Buchungen oder Reservierungen vornehmen und damit bezahlen, und Ihre Handy-Freundlichkeit kann durchaus großen Einfluss auf Ihre Google-Bewertung haben. 

 

Also gehen Sie mobil in die Zukunft oder bleiben Sie unbeweglich zurück.

 

2. Kunden lieben Personalisierung

Gewinne machen Sie nur, wenn Ihre Kunden zufrieden sind, gerne wiederkommen und Sie weiterempfehlen. Eine einfache, aber wirkungsvolle Marketingmethode, um 2018 erfolgreich zu sein, ist eine persönliche Note, beispielsweise gleich bei der Buchung. Lernen Sie Ihre Gäste schon vor der Ankunft kennen. Einige kommen vielleicht, um bei Ihnen die Flitterwochen zu verbringen, andere feiern Geburtstag oder Hochzeitstag. Solche Aufenthalte verdienen eine persönliche Note seitens Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Gästen viel bedeutet.

 

3. Nutzen Sie die sozialen Medien

Bei so vielen Plattformen in den sozialen Medien ist es schwierig, den Überblick zu behalten, aber sie bieten auch ein enormes Potenzial, das Sie zu Ihrem Vorteil nutzen sollten. Soziale Medien sind eine wichtige Kommunikationsplattform für das Hotel- und Gastgewerbe, da sie die Interaktion mit potenziellen Kunden ermöglicht und gleichzeitig für Ihr Unternehmen wirbt und über Ihre aktuellen Angebote Auskunft gibt. Zwei nach dem Zufallsprinzip gesendete Tweets am Tag sind sicher nicht das Nonplusultra. Planen Sie Ihre Strategie, denken Sie darüber nach, wie viele Posts in sozialen Medien Sie am Tag senden möchten und auf welchen Plattformen, und überlegen Sie sich, welche Botschaft Sie Ihren potenziellen Gästen vermitteln möchten.

 

4. Visuelle Inhalte sind spannender

Ob virtuelle Realität, die ein hochmodern ausgestattetes Hotelzimmer präsentiert, oder ein Video, das Ihr Küchenpersonal bei der Arbeit zeigt – virtuelle Inhalte sind eine wichtige Marketingtechnik, die Unternehmer im Hotel- und Gastgewerbe nicht vernachlässigen sollten. Vom Life-Streaming-Video auf Facebook bis zur traditionellen Videowerbung stehen Ihnen zahlreiche Optionen zur Verfügung, die hervorragenden Video-Support bieten.

 

Wie wichtig Marketing im Hotel- und Gastgewerbe ist, versteht sich von selbst. Unternehmen Sie deshalb die notwendigen Schritte, um 2018 erfolgreich zu sein.

 

Sorgen Sie für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter

Auch wenn Sie sich jetzt mit den unterschiedlichen Marketingtechniken befassen, um Ihren Geschäftserfolg zu sichern – die Sicherheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht an erster Stelle. Vermitteln Sie Ihrem Personal, wie wichtig das Tragen rutschhemmenden Schuhwerks ist, um das Risiko von Ausrutschen, Stolpern und Stürzen zu mindern – den häufigsten Unfällen am Arbeitsplatz. Um zu gewährleisten, dass Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicher durch den Arbeitstag und nach Hause kommen, sollten Sie Schuhwerk kaufen, dass die ISO-Mindeststandards erfüllt.

 

Shoppen Sie unsere neuesten Modelle!

 

New Call-to-action