<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1463878447051639&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

SHOP BRANDS

Menu

Nein, modische Schuhe müssen nicht weh tun. Aber Sie müssen die richtigen auswählen, sonst wirken sich lange Arbeitsschichten irgendwann auf Ihren Körper aus. Markenschuhe mögen auf den ersten Blickmodischer und trendiger erscheinen, aber praktisch sind sie nicht. Richtige Schuhe für Bedienungen bieten Komfort, robuste Verarbeitung, guten Halt und stilvolles Aussehen. Hier sind unsere besten Empfehlungen für schicke Schuhe für Bedienpersonal.

 

Waitress-2-7-1

 

Auf diese Eigenschaften sollten Sie achten:

 

 

Atmungsaktiv

 

Als Bedienung wird von Ihnen erwartet, während langer, hektischer Arbeitsschichten Ihre Frau oder Ihren Mann zu stehen und das Beste für Ihre Gäste zu geben.

 

Und wenn alles schnell gehen muss, kommen Ihre Füße zweifellos ins Schwitzen. Daher sollten Ihre Arbeitsschuhe als Bedienung unbedingt hervorragende atmungsaktive Eigenschaften besitzen. So bleiben Ihre Füße angenehm kühl und werden besser vor aufgeriebenen Stellen und Blasenbildung geschützt.

 

Wir empfehlen Avery. Dieses federleichte, sportliche Modell bietet strategisch positionierte Netzstoffeinsätze, um Ihre Füße stets kühl zu halten, so dass Sie sich beim schnellen Laufen durch das Restaurant stets auf Ihre Schuhe verlassen können.

 

Avery-1-1

 

Stützende Dämpfung

 

Modische Markenschuhe mögen für einige Schichten tragbar sein, fordern jedoch irgendwann ihren Tribut, das heißt Ihre Füße, Ihr Rücken und Ihre Gelenke beginnen zu schmerzen. So fällt beim Bedienen der Gäste auch das Lächeln schwerer, was sich leider auch auf das Trinkgeld auswirkt.

Sie benötigen Schuhe mit extra Dämpfung des Fußgewölbes und der Ferse, um gesund und mit einem Lächeln durch Ihre Schicht zu kommen.

 

Wir empfehlen Reese. Dieser elegante flache Ballerina-Schuh bietet herausnehmbare gepolsterte Einlegesohlen, und dank der neuen Technologie zur Druckentlastung spüren Sie bei jedem Schritt, wie die Energie in Ihre Füße zurückkehrt. Darüber hinaus sind Sie durch seine OB- und CE-Zertifizierung vor Rutschgefahren geschützt.

 

reese-1

 

Stolperschutz

 

Machen wir uns nichts vor, wir haben alle diese Momente, in denen unsere Bewegungen etwas ungeschickt ausfallen. Ausrutschen, Stolpern und Stürzen sind die häufigsten Unfälle am Arbeitsplatz, daher müssen Sie sich unbedingt davor schützen. Beim schnellen Aufräumen der Tische und beim Hin- und Herlaufen zwischen Küche und Speisebereich gibt es jede Menge Hindernisse, über die Sie stolpern könnten. Mindern Sie dieses Risiko und entscheiden Sie sich für Schuhe mit der TripGuard-Technologie. Dank ihrer schmal zulaufenden Laufsohle wird das Stolperrisiko auf ein Minimum reduziert.

 

Wir empfehlen Envy III. Dank des schmal zulaufenden Zehenbereichs und der rutschhemmenden Sohlen können Sie sich beim Laufen auf unterschiedlichen Bodenflächen bei der Arbeit auf Ihre Schuhe verlassen.

 

envyIII

 

Rutschemmend 

 

Verschüttungen sind in Restaurants an der Tagesordnung. Wenn Getränke umgeworfen und die Verschüttungen gereinigt werden, der Boden ist zunächst sehr rutschig. Mit einem Paar Schuhen mit rutschhemmender Laufsohle können Sie sich bei der Arbeit darauf verlassen, dass Sie nicht in der nächsten Sekunde auf dem Boden landen.

 

Wir empfehlen Spirit II. Dieser CE- und OB-zertifizierte sportliche Schuh gibt Ihnen während Ihrer gesamten Schicht das Vertrauen, dass Sie im Restaurant vor Stürzen geschützt sind, bei denen Sie sich verletzen und vor den Gästen blamieren könnten.

 

 

nitroii

 

Flüssigkeitsfest 

 

Ob heiß oder kalt, Flüssigkeiten können zu schweren Verletzungen führen, daher müssen Ihre Schuhe Schutz vor Flüssigkeiten bieten. Heiße Flüssigkeiten können natürlich zu Verbrühungen führen, doch auch kaltes Wasser kann dazu führen, dass Ihre Füße während der ganzen Schicht feucht bleiben und sich Blasen bilden. Eine Bedienung mit feuchten Füßen hat sicher keinen Spaß an der Arbeit, daher können die falschen Schuhe sogar die Arbeitsmoral und die Produktivität beeinträchtigen.

 

Wirempfehlen Old School Low Rider. Dieser klassische Sneaker wird aus Materialien gefertigt, die speziell behandelt wurden, um Flüssigkeiten abzuweisen. So brauchen Sie sich keine Sorgen mehr darüber zu machen, dass Verschüttungen Ihre Füße oder Ihre Schuhe schädigen könnten. Dieses Modell bietet auch rutschhemmende Sohlen und eine vollständige extra Dämpfung für hervorragenden Komfort während Ihrer gesamten Schicht.

 

old school low ride

 

Zertifizierungen

 

Der herkömmliche Markenschuh kann die strengen Gesundheits- und Sicherheitsstandards der EU zum Schutz von Arbeitskräften meist nicht erfüllen. Das bedeutet, dass Ihre Füße im Falle, dass unglücklicherweise ein Unfall geschieht, zwar schick aussehen, aber wahrscheinlich Verletzungen davontragen. Wenn Sie also nach einem Paar praktischer und dennoch schicker Schuhe für Bedienungen suchen, überprüfen Sie deren Zertifizierungen, um sich zu vergewissern, dass Sie bei der Arbeit so sicher wie möglich sind.

 

Wir empfehlen Mary Jane II. Dieses CE- und OB-zertifizierte Modell gewährleistet Ihnen die notwendige Sicherheit bei der Arbeit, ohne Abstriche beim schicken Look zu machen.

 

shewzcrews

 

Hast du immer noch Schwierigkeiten, dich zu entscheiden?

 

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, welches Modell Sie bevorzugen, keine Sorge! Informieren Sie sich in unserem Katalog über die Eigenschaften, auf die Sie achten sollten, um Ihre Sicherheit und Ihren Komfort am Arbeitsplatz zu gewährleisten. Zum Download des Katalogs siehe Link unten:

 

 

New Call-to-action