<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1463878447051639&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

SHOP BRANDS

Menu

Oft ist man versucht, den Kauf von branchenspezifischen Barschuhen auf später zu verschieben. Zunächst einmal erschließen sich die Vorteile eines Barschuhs gegenüber eines günstigeren Modells aus dem Schuhgeschäft oft nicht auf den ersten Blick. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über Barschuhe und warum sie für das gesamte Team in einer Bar unverzichtbar sind. Das gilt auch für Sie.

 

Bar Shoes Image

 

Was sind Barschuhe?

 

Jeder Barkeeper kennt nur zu gut lange Arbeitsschichten, in denen man stundenlang auf den Beinen ist. Barschuhe wurden entworfen, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer Bar vor den täglichen Gefahren am Arbeitsplatz zu schützen, wie Ausrutschen, Stolpern und Stürzen. Aufgrund solcher Unfälle müssen sich in Europa jedes Jahr vier Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer krank melden. Deshalb sollten Sie sich für spezielle Barschuhe statt Modelle aus dem Schuhgeschäft entscheiden:

 

 

Komfort

 

Die stundenlange Arbeit, die oft bis in den frühen Morgen andauert, wirkt sich auch auf Ihren Körper aus. Das bekommen besonders Ihre Füße, Knie und Ihr Rücken zu spüren. Und das Bedienen Ihrer Gäste mit einem Lächeln auf den Lippen fällt schwer, wenn sich Ihr Körper schmerzhaft über unnachgiebiges Schuhwerk beschwert.

Im Gegensatz zu Modellen aus dem Schuhgeschäft bieten Barschuhe ein praktisches Design mit extra Dämpfung. So laufen Sie von Schichtbeginn bis Feierabend bequem und leiden weder unter schmerzenden Gelenken noch unter wunden Stellen am Fuß.

 


Rutschhemmend

 

Wenn Sie hinter der Bar Drinks servieren oder sich zwischen den Gästen bewegen, um Gläser einzusammeln, wird schnell etwas verschüttet und der Boden wird zur Rutschgefahr.

Mit rutschhemmenden Barschuhen können Sie sich ganz Ihrer Arbeit widmen, ohne befürchten zu müssen, irgendwann während der Schicht unfreiwillig auf dem Boden zu landen. Oft unterscheidet sich der Bodenbelag hinter der Theke von jenem davor, und rutschhemmende Schuhe wurden speziell entwickelt, damit Sie sich sicher zwischen diesen unterschiedlichen Oberflächen bewegen können.

 

Wasserabweisend


Obwohl es schon schwierig genug ist, die ganze Schicht hindurch auf den Beinen zu sein, machen feuchte Füße das Ganze noch schlimmer. So leidet nicht nur Ihr Körper, sondern auch die Arbeitsmoral. Wasserabweisende Barschuhe halten Ihre Füße schön bequem und mindern das Risiko der Blasenbildung.


Dank des Materials lassen sich die Schuhe auch kinderleicht reinigen – ein toller Vorteil, wenn Sie es eilig haben, erschöpft sind oder beides. Die Arbeit mit schmutzigen Schuhen ist nicht nur unhygienisch, sondern kann auch einen schlechten Eindruck auf die Gäste machen und Ihr professionelles Erscheinungsbild ruinieren.

 


Kostengünstig

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer Bar entscheiden sich für ganz normale Schuhe aus dem Schuhgeschäft, hauptsächlich wegen des attraktiven Preises. Warum sollte man auch Geld für Schuhe verschwenden, die ohnehin jede Menge Bier- und Weinspritzer abkriegen? Stimmt's?

Falsch.

Billige Produkte werden oft gar nicht hergestellt, um lange zu halten und den ständigen Belastungen zu widerstehen, denen sie bei der Arbeit in einer Bar ausgesetzt sind.


Auf den ersten Blick mögen Barschuhe zwar teurer erscheinen, doch Sie haben die Gewissheit, in robuste Schuhe guter Qualität zu investieren, die für Ihre Sicherheit bei der Arbeit sorgen und Ihnen langfristig Geld sparen.

 


Professioneller Look

 

Beim Umgang mit Kunden ist ein professionelles Erscheinungsbild das A und O. In den meisten Fällen wird der erste Eindruck, den der Gast vom Barpersonal gewinnt, von dessen Kleidung geprägt.

Ein Paar Barschuhe mit professionellem Look kann die Arbeitskleidung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hervorragend abrunden. So strahlt Ihr Team in der Bar anspruchsvolles Flair und Erfolg aus – im Gegensatz zu Bar-Mitarbeitern, die schäbige, ungeeignete Schuhe tragen.


Genauso wie bei einheitlicher Arbeitskleidung kann auch die Ausstattung Ihres Bar-Teams mit speziellen Barschuhen ein Gefühl der Zusammengehörigkeit und den Teamgeist fördern. Dies wirkt sich nachgewiesenermaßen positiv auf die Arbeitsmoral und die Produktivität aus, was in jedem Fall von Vorteil ist.

 

 

Atmungsaktiv


Atmungsaktive Barschuhe wurden entwickelt, um Ihre Füße kühl zu halten und Gerüchen durch Schwitzen entgegenzuwirken. Da Sie so lange auf den Beinen sind, ist das Kühlhalten Ihrer Füße ein toller Weg, um Reiben und Blasenbildung zu verhindern. So können Sie sich ganz Ihrer Arbeit widmen.

 

 

Achten Sie darauf, die richtigen Schuhe zu wählen


Die gesamte Sicherheit am Arbeitsplatz ist in jeder Branche von höchster Bedeutung. In Bars lauern an jeder Ecke Gefahren. Rutschige Böden und zerbrochenes Glas sind nur einige der möglichen Gefahrenquellen.


Modelle aus Schuhgeschäften können in sehr anspruchsvollen Arbeitsumgebungen einfach nicht mithalten, daher sollten Sie unbedingt die richtigen Barschuhe wählen. Laden Sie unseren kostenlosen Leitfaden herunter:

 

DER ULTIMATIVE LEITFADEN ZUM KAUF RUTSCHHEMMENDER  SCHUHE